Die Regierung

Government of Sweden

Momentan regiert in Schweden eine konstitutionelle Monarchie. Diese ist ähnlich zu der Regierung in Großbritannien, Australien und Neuseeland. Unter der Monarchie herrscht eine parlamentarische Demokratie. Schweden wird als zweitbestes Land bezüglich der Demokratie angesehen, da mehr Freiheit und Gleichheit geboten wird als es irgendein anderes Land tut. Außerdem ist die Regierung unglaublich organisiert. So wie auch bei den oben genannten Ländern ist der König eher eine Repräsentationsfigur, obwohl er durchaus die Befugnis hat, Deklarationen zu erlassen und Leuten die Macht zu entziehen, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten oder wenn der Regierung oder ihrer Wählerschaft signifikanter Schaden zugefügt wird.

Nach den Wahlen wird der Premierminister von der Riksdag (dem Parlament) ernannt. Das Volk wählt die Repräsentanten im Riksdag und bestimmt einen Premierminister von ihren Reihen (üblicherweise von der Mehrheitspartei). Der Premierminister ernennt daraufhin ein Kabinett (Berater), falls das vorherige Kabinett resigniert (was üblicherweise passiert, allerdings nicht immer). Dieser demokratische Prozess stellt sicher, dass alle wichtigen Informationen weitergegeben werden. Wahlen stehen alle vier Jahre an, am dritten Sonntag im September. Die Wahlen bestimmen, welche Partei die Mehrheitspartei wird und die meisten Wähler ahnen bereits, wer Premierminister wird, wenn die Ergebnisse der Wahlen veröffentlicht werden.

Wegen der guten Organisation und der wohlgewollten sowie gutgesinnten Einstellung der Schweden (was du auch in den Bürgern wiederfinden wirst; dies wird in der Sektion Bräuche und Kultur näher erläutert) gilt Schweden als ein sehr guter Ort zum Leben. Hier gibt es das acht-höchste Einkommen pro Kopf in der ganzen Welt, das Land ist unglaublich gut entwickelt und die Menschen leben generell ein gutes Leben und sind zufrieden mit der Art, wie die Regierung geführt wird. Der Economist hat sogar angegeben, dass die nordischen Länder (Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden, sowie die dazugehörigen Gebiete die Ålandinseln, die Faroer-Inseln, Grönland und Svalbard und an Mayen) die am besten organisierten Regierungen der Welt haben.

Wie du sehen kannst, gibt es in Schweden eine stabile, gut organisierte und angesehene Regierung. Diese wird oft als Vorzeigemodel für Regierungen auf der ganzen Welt genutzt und wird mehr respektiert als die meisten anderen Regierungen in der heutigen Welt.

Mehr Informationen über die Regierung findest du auf der offiziellen Homepage von Schwedens Regierung.

TEILEN